EUROPEAN LAW ART BUSINESS
Contracts & Legal Affaires   

Amelia  R.  Poplicher   LL. M.

Master of Law European Law School
 B.A. Political  Science 


Tätigkeitsgebiete im Europarecht

  • Medienrecht 
  • Urheberrecht 
  • Handels-und  Gesellschaftsrecht 
  • Arbeitsrecht 


Arbeits- und Korrespondenzsprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Rumänisch
  • Niederländisch
  • Italienisch
  • Deutsch


Werdegang   

  • Studium der Politikwissenschaft, Verwaltungsrecht, Bachelor/LLB, HI, USA
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Frankfurt am Main und Mainz
  • Europäisches Parlament, Luxembourg,Strasbourg 
  • 2013 LL.M. Master of Law European Law School Universität Maastricht, NL;
  • Zusatzstudium an der Universität Hagen, Spezialisierung im IT Recht, Medienrecht, Vertragsrecht
  • 2010 FH Ökonomie und Management; Spezialisierung im Arbeitsrecht  und Wirtschaftsrecht
  • bis 2015 Rechtsanwälte Prof.Dr. Holzhauser und Partner, Trusted Advisors, Frankfurt am Main
  • Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht und Fachanwaltslehrgang Handels-und Gesellschaftsrecht
  • 2008 - 2010 Rechtsanwälte und Solicitors  Mayer Brown,Frankfurt am  Main
  • 2010 -2012 Bombardier GmbH, Contracts& Legal Affairs,Berlin
  • 2016 CCDL  Luxembourg, Stage Judiciaire, Ministère de la Justice 
  • Harvard Law School, Cambridge, USA, Certificate of Media Law and IT/IP Law -CFA
  • Seit 2019  Gründerin DEA-LAW.EU

Mitgliedschaften

  • European Labour Law Association
  • European Law School Alumni Association 
  • Deutscher Medienverband e.V.
  • European Lawyer Association 
  • Center of Art Law
  • Woman in  Law Vienna
  • Niederländische Juristenvereinigung
  • European Woman in Law Association 
  • Beisitzerin in Frauen Union und EU 
  • Beisitzerin Social Impact Netzwerk 
  • Gründungsausschuss Start-Up  EU 

Sonstige Tätigkeiten

Freie Journalistin für juristische und nicht juristische Online Redaktionen