DEA-LAW.EU
DIE KUNSTRECHTEXPERTIN

Amelia  R.  Poplicher   LL. M.  (NL)

 

IMG_0552
IMG_0552
Amelia Poplicher LL.M. ist abolvierte Europäische Juristin der Maastricht Universität Niederlande. Die berühmte Universität der Kunststadt Maastricht bekannt für die bedeutenste Kunstmesse The European Fine Art (FAIR) Foundation (TEFAF) sowie für die Europäische Institutionen, brachte die Spezialisierung im Kunstrecht und dem Europäischen Recht. Deutschland und USA. Zusätzlich zur Erweiterung der Expertise an der Städel Kunsthochschule und dem Center of Art Law.   Die Europäische Juristen Ausbildung im European Law und dem Art Law verbindet Amelia Poplicher LL.M.  bei Arbeitsgemeinschaften zu Kunst und Kulturrecht als Leiterin der EUROPEAN ART LAW Group  und Vorsitzende des International Art Law Commitee. Als  EXPERTIN UND SPEZIALISIERTE KUNSTRECHT JURISTIN steht Frau Amelia Poplicher LL.M.  für grenzüberschreitende und lokale Fälle des Kunstrechts zur Verfügung.

Tätigkeitsgebiete im Europarecht

  • Kunstrecht
  • Kulturrecht
  • Medienrecht
  • Presserecht
  • Bild- und Fotorechte
  • Urheberrecht 
  • Handels-und  Gesellschaftsrecht 
  • Arbeitsrecht 

Arbeits- und Korrespondenzsprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Rumänisch
  • Niederländisch
  • Italienisch
  • Deutsch


Werdegang   

  • Studium der Politikwissenschaft, Verwaltungsrecht, Bachelor/LLB, HI, USA
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Frankfurt am Main und Mainz
  • Europäisches Parlament, Europäisches Gericht, Luxembourg,Strasbourg,Bruxelles
  • Studium Sprachwissenschaften Übersetzung und Dolmetschen
  • 2013 LL.M. Master of Law European Law School Universität Maastricht, NL;
  • Zusatzstudium an der Universität Hagen Law School, Spezialisierung im IT Recht, Medienrecht, Vertragsrecht,BWL
  • 2010 FH Ökonomie und Management; Spezialisierung im Arbeitsrecht  und Wirtschaftsrecht
  • bis 2015 Rechtsanwälte Prof.Dr. Holzhauser und Partner, Trusted Advisors, Frankfurt am Main
  • Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht und Fachanwaltslehrgang Handels-und Gesellschaftsrecht
  • 2008 - 2010 Rechtsanwälte und Solicitors  Mayer Brown,Frankfurt am  Main
  • 2010 -2012 Bombardier GmbH, Contracts& Legal Affairs,Berlin
  • 2016 CCDL  Luxembourg,  Ministère de la Justice 
  • Harvard Law School, Cambridge, USA, Certificate of Media Law and IT/IP Law -CFA
  • Certificate AML Anti Money Laundering  Legal Compliance, Amsterdam, London, Chicago
  • Fachanwaltslehrgang  Urheber-und Medienrecht
  • Seit 2019  Gründerin DEA-LAW.EU

Mitgliedschaften

  • European Labour Law Association
  • European Law School Alumni Association 
  • Deutscher Medienverband e.V.
  • European Lawyer Association 
  • Center of Art Law
  • Woman in Law
  • Niederländische Juristenvereinigung
  • European Woman in Law Association 
  • Beisitzerin in Frauen Union und EU 
  • Beisitzerin Social Impact Netzwerk 
  • Gründungsausschuss Start-Up  EU
  • Pro Bono Hamburger Anwaltverein e.V.
  • Kulturpaten e.V.
  • Unicef

Sonstige Tätigkeiten

Freie Journalistin für juristische und nicht juristische Print und Online Redaktionen

Fotografie und Text

Event-und Kulturmanagement

Übersetzung

Vorträge und Moderation